Gedankenfrüchte
Gedankenfrüchte



Wie soll ich durch den Sommer kommen?
Deine Sonne fehlt.
 
Wie durch den Herbst?
Habe Angst,
die reiche Ernte nicht mehr zu schätzen,
genußlos geworden zu sein.
 
Angst vor dem Winter,
sowieso.
So viel Kälte.
Innen und außen.
Ich erstarre.
 
Und Angst,
zu vergessen,
dass immer wieder
auch ein Frühling kommt.

 

 


Eine Homepage ist nie "fertig".

Sie ist in ständigem Wandel. So gibt es bei jedem Besuch immer wieder was Neues zu entdecken.

 

Z.B. unter Inspirationen, meine Fotos.

 

 

 

Die Gedichte und Bilder sind mein Eigentum und dürfen nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung kopiert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beate Treutner