Gedankenfrüchte
Gedankenfrüchte

Termine für 2020/2021

Wir treffen uns Bürgerhaus Krone

Oberensingen

Wendlingerstraße 1

19.30 bis 21.30 Uhr 

 

Die Termine für 2020/2021

21.9.

7.10. (mit Vorbehalt)

19.10.

2.11.

16.11.

30.11.

21.12.

11.1.

25.1.

8.2.

 

Leider können wir im Moment keine neuen Mitglieder aufnehmen. 

 

Kommende Lesung

6.11.2020 

Theater im Schlosskeller

weitere Informationen erfolgen in Kürze

 

Hier ein kleiner Vorblick:

Da sitzt er, im Kerzenlicht, der Schreiberling, erfüllt von Geschichten, Gedanken und Reimen. 

Schließlich greift er zum Tintenfass. Voll Freude taucht er ein mit der Feder, angelt Buchstaben um Buchstaben, reiht sie auf wie Perlen, runde, barocke, helle und dunkle, und so unterschiedlich wie Perlen sind die Worte, die Geschichten, die entstehen. Er freut sich auf den Moment, in dem der Leser sich über seinen Text neigt und darin versinkt, so wie er versank, im Tintenfass, als er die Geschichte erschuf.
Das Tintenfass ist noch lange nicht leer, und so wird der Schreiberling immer und immer wieder eintauchen, mit der Feder der Fantasie, so wie es die Mitglieder des Autorenkreises Atmosphäre immer und immer wieder mit Freude tun, für ihre Leser, ihre Zuhörer und auch für sich selbst!

 

(Text: Ruth Edelmann-Amrhein)

Lesung        zusammenleben.zusammenhalten            100 Jahre VHS

8. November 2019  

20 Uhr Theater im Schlosskeller

Schlossgartenstraße  Nürtingen

"zusammenleben. zusammenhalten".

Unter dieses Motto haben die Volkshochschulen im gesamten Bundesgebiet das Herbstsemester 2019 gestellt.
Zusammen – sucht man nach Synonymen für dieses Wort, so stößt man auf Begriffe, wie Mitmenschlichkeit, Freundschaft, einer für den anderen da sein, Seite an Seite gehen und dergleichen mehr.
Ein jeder dieser Begriffe lässt sich übertragen auf die Gemeinschaft des Autorenkreises Atmosphäre der VHS Nürtingen und so stellen auch wir, die Autorinnen und Autoren, gerne unser diesjähriges Lesungsthema unter dieses Motto, entspricht es doch genau der Devise, die in diesem Kreis seit mehr als 35 Jahren gelebt und gepflegt wird.
Erlebtes und Bewegendes niederschreiben, um es vor dem Vergessen zu bewahren, der Fantasie gänzlich freien Raum lassen und nie da gewesenes erfinden, Geschichten erzählen, ob heiter, nachdenklich oder dramatisch, mit Worten spielen in Lyrik und Prosa, das ist die Leidenschaft, die uns im gegenseitigen Dialog, quer durch alle Altersschichten, seit Jahrzehnten verbindet, das ist es, was in unseren unterschiedlichen Texten Niederschlag findet. 
Hören, erleben, erspüren, zusammen… 

 

 

Rückblenden

Glückliche Gesichter nach einer bewegenden Lesung

in der Kreuzkirche Nürtingen am 6.10.2017

 

 

 

Strahlende Gesichter nach gelungener Lesung

"Im Kreis geschrieben"

25.11.2016

Von links nach rechts:

Uschi Funkenweh

Ingrid Hajdinjak

Volker Döring

Jolus

Walter Thiel

Ruth Edelmann-Amrhein

Albrecht Kuhn

Rolf P. Mittendorf

Vera Maric

Uli Funkenweh

Horst Matrohs

Beate Treutner

Der Autorenkreis im Sommer 2016

 

 

Von links nach rechts:

Walter Thiel

Ursula Funkenweh

Albrecht Kuhn

Ingrid Hajdinjak

Ruth Edelmann-Amrhein

Hans-Ulrich Funkenweh

Cedric Treutner (Musik)

Beate Treutner

Horst Matrohs

Gabriela Paydl

Jolus

Rolf P. Mittendorf

nach der Lesung Fassbares und Unfassbares

8. Mai 2015

Wer noch Fotos hat, darf sie gerne nachreichen.

 

 

Vor einem kleinen, aber begeisterten Publikum in Wolfschlugen haben:

(von links nach rechts)

Jolus Berger

Walter Thiel

Ingrid Hajdinjak

Ruth Edelmann-Amrhein

Beate Treutner

Rolf P. Mittendorf

Ursula Funkenweh

Uli Funkenweh (hat sich leider versteckt)

und Albrecht Kuhn

aus

Worte, Träume und mehr...

gelesen

7.11.14

 

 

Lesung Deizisau 17.10.14

 

Wer nicht da war, hat etwas verpasst.

Lesung Begegnungen

Tolle Texte, tolle Autoren.

 

 

 

 

Unsere Lesung in Wolfschlugen

 

 

Unsere große Lesung in der Kreuzkirche Nürtingen trug den Titel

Gereimtes und Ungereimtes

 

Am 27. April 2012  

20 Uhr

          Hinterher... zufriedene Gesichter!

Lesungstermin in der Zehntscheuer Deizisau:

Sonntag 4. März 2012

15 Uhr 

... und leider schon wieder vorbei. Schön war´s.

Vielen Dank Frau Banzhaf-Frasch

 

Unsere Lesung am 27. Oktober 2011 in Unterensingen fand großen Anklang

Eine Homepage ist nie "fertig".

Sie ist in ständigem Wandel. So gibt es bei jedem Besuch immer wieder was Neues zu entdecken.

 

Z.B. unter Inspirationen, meine Fotos.

 

 

 

Die Gedichte und Bilder sind mein Eigentum und dürfen nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung kopiert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beate Treutner