Gedankenfrüchte
Gedankenfrüchte

Meine Wolke



Du sanft umhüllende Wolke,

Mutters Armen gleich.

Ein kleines Himmelreich!

 

Watteweiches Ruhekissen

zauberhafter Magie.

Tankstelle meiner Energie.

 

Sehnsucht stillendes Pflaster,

beruhigender Flaum.

Ein weicher Traum.

 

Zärtlicher Gedanke,

hüll mich ein,

bin nicht allein.

Eine Homepage ist nie "fertig".

Sie ist in ständigem Wandel. So gibt es bei jedem Besuch immer wieder was Neues zu entdecken.

 

Z.B. unter Inspirationen, meine Fotos.

 

 

 

Die Gedichte und Bilder sind mein Eigentum und dürfen nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung kopiert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beate Treutner